Gimp-Comp

for Kids

B

Beamer

Ein Beamer ist ein Vidoprojektor, der Bilder aus einem Ausgaberät (Fernsehempfänger, Computer, DVD-Player, Videorekorder usw.) für ein Publikum in vergrößrter Form an eine Bildwand projiziert.

beamer

Quelle:

http://de.wekipedia.org/wiki/Beamer

Stand: 23.04.2014laughing

 

Betriebssystem

Das Betriebsysstem ist die wichtigste Software eines Computers und macht diesen erst benutzbar.

Die bekanntesten Betriebsyssteme für Computer sind Windows (95 - 10), Linux und MacOS.

 

Bildschirm

Ein Bildschirm (Screen, Display oder Monitor) ist eine elektrisch angesteuerte Anzeige zur Darstellung von veränderlichen Informationen wie Bilder oder Zeichen. Der Bildschirm kann dabei ein eingeständiges Gerät oder Teile eines Gerätes sein.

Quelle

http://de.wikipedia.org/wiki/Bildschirm

Stand: 23.04.2014

 

BIOS

Das BIOS (engl. „basic input/output system“) ist das Basisprogramm bzw. grundlegende Systemprogramm eines PCs. Es befindet sich in einem ROM-Speicher auf dem Motherboard und wird sofort nach dem Einschalten ausgeführt. Das BIOS prüft die Computerkomponenten auf ihre Funktionsfähigkeit und leitet im Anschluss den Start des Betriebssystems ein.

 

Booten

Booten, Hochfahren oder auch Starten bezeichnet das Laden des Betriebssystems eines Computers, wie es in der Regel nach dem Einschalten erforderlich ist.

Der Bootprozess eines Computers verläuft in mehreren Stufen. Nach dem Einschalten wird zunächst ein einfaches Programm (BIOS) aus einem kleinen Festwertspeicher (ROM) gelesen. Dieses Programm erlaubt das Starten eines komplexeren Programms, das dann beispielsweise ein Betriebssystem startet.

Auf allen aktuell gebräuchlichen Computern und computergesteuerten Geräten beginnt der Bootprozess automatisch nach dem Einschalten.

Quelle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Booten

Stand: 23.04.2014

 

Bussystem

Die Verbindungsleitungen zwischen den einzelnen Geräten auf dem Motherboard eines Computers bilden das Bussystem.

BUS

Quelle:

Wikipedia Hauptplatine - Wikimedia Commons Amstrad-GX4000-Motherboard / Lizenz Gemeinfrei

Suchen

Computerlexikon

 Computerlexikon

A B C D E F G H I  J K L M

N O P Q R S T U V W X Y Z